Fazit Public Viewing Fussball-WM 2018

//Fazit Public Viewing Fussball-WM 2018

Fazit Public Viewing Fussball-WM 2018

Das Public Viewing verlief in allen Belangen sehr positv. Alle 350 Sitzplätze waren immer besetzt. Im Durchlauf kamen pro Tag jeweils 1000 bis 1500 Personen an das Pro City Public Viewing -bei den Schweizer Spieltagen sogar noch etwas mehr.

Auch nach dem Ausscheiden der Schweizer Nati und der deutschen Mannschaft war die Stimmung trotzdem stets gut. Natürlich bringen die patriotischen Fans mehr Emotionen auf den Platz als die generell fussballinteressierten Fans.

Auch die 2. Austragung auf dem Blumenmarkt hat gezeigt, dass das Interesse am Pro City Public Viewing im Herzen der Gallusstadt sehr gefragt ist. Es gab keinen Zwischenfall zu vermerken, und alle Fans aus allen Nationen haben friedlich miteinander gefeiert.

Sportlich gab es viele unterhaltsame Partien. Speziell gut gefallen hat die 1/8 Final-Partie zwischen Belgien und Japan. Auch der WM-Final zwischen Frankreich und Kroatien war Fussball vom Feinsten und hatte alles dabei, was sich ein neutraler Fussballfan von einen WM-Finale wünscht. Fussball pur!

Das nächste Mal gerne auch wieder mit den Italienern und den Holländern …..

2018-11-20T11:32:37+00:00